Haus der Familie Münster

Lebensfragen - Ethik

Letzte Hilfe
Letzte-Hilfe-Kurse geben Sicherheit im Umgang mit Sterben und Tod

letzte-hilfe-kurse-geben-sicherheit-im-umgang-mit-sterben-und-tod-2

Referent*in

Alexandra Hieck

Koordinatorin ambulanter Hospiz- und Palliativdienst

Kategorie

Lebensfragen - Ethik

Kursort

MS; Haus der Familie; 1.03 Konferenzraum

In Kooperation mit dem Johannes-Hospiz

Viele Menschen wünschen sich zu Hause in vertrauter Umgebung sterben zu können. Dies gelingt jedoch nur einem geringen Teil. Es scheint, dass sich viele Menschen die Betreuung eines sterbenden Angehörigen nicht zutrauen, weil ihnen das Grundlagenwissen zur Sterbebegleitung oder auch die Kenntnis über die vorhandenen Unterstützungsmöglichkeiten und Hilfsangebote fehlen. Diese Informationslücke soll durch Letzte Hilfe Kurse geschlossen werden. In dem vierstündigen Kurs wird Grundlagenwissen vermittelt und der Austausch über Tod und Sterben in der Gruppe gefördert. Alle Teilnehmenden erhalten ein Zertifikat.

Die Kurse sind kostenlos damit allen interessierten Menschen eine Teilnahme möglich ist. Über eine Spende für die Hospizarbeit freuen wir uns.

Kursinformationen

Kursnummer

Y4122-011

Datum

Do 13.06.2024

Uhrzeit

11:00 - 15:00 Uhr

Dauer

1 Termine

0,00€

Bitte beachten: Hier bitte nur zusätzliche Teilnehmende hinzufügen