Haus der Familie Münster

Gesundheitsbildung

Natürlich kochen und bewusst genießen
Clean Food

clean-food

Referent*in

Kerstin Lemper

Kategorie

Gesundheitsbildung

Kursort

MS; Haus der Familie; 1.06 Kochstudio

Clean Eating – „sauber Essen“ – was bedeutet das denn schon wieder?

Dieser neue Trend stammt aus Amerika und ist ein Lebensstil, der darauf beruht möglichst natürliche, unverarbeitete und frische Lebensmittel zu sich zu nehmen, um dadurch mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt zu sein. Dagegen sollten stark verarbeitete Nahrungsmittel, wie z. B. Fast Food und Fertiggerichte vermieden werden. Diese enthalten nicht nur viele Kalorien, sondern auch gesättigte Fette, Transfette, weißes Mehl, Zucker, künstliche Süßstoffe, Konservierungsstoffe, Farbstoffe und Aromastoffe.
Es geht um einen bewussten Umgang mit dem Körper und der Nahrung und nicht ums Kalorienzählen. Außerdem sollte sich bei diesem Konzept Zeit für Einkauf und Zubereitung genommen werden und das Essen darf gerne zelebriert werden. Denn Essen ist nicht Mittel zum Zweck, sondern Genuss.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Konzept mit leckeren Rezepten einfach in die Praxis umsetzen können.

Hinweis: Gebühr inkl. 12,50 € Lebensmittelumlage

Mitzubringendes Material: Behälter für Kostproben

Kursinformationen

Kursnummer

Y4131-270

Datum

Mi 27.11.2024

Uhrzeit

18:00 - 22:00 Uhr

Dauer

1 Termine

27,50€

12 vorrätig

Bitte beachten: Hier bitte nur zusätzliche Teilnehmende hinzufügen