^

Andere Länder, andere Sitten?

Elternabend: Alltägliche Begegnungen von Menschen unterschiedlicher Kulturen

Wissen Sie, warum eine Frau aus Taiwan fürchterlich weinte, als Sie Handtücher zum Umzug geschenkt bekam? Fällt Ihnen etwas beim Händedruck von afrikanischen Menschen auf? Haben Sie schon einmal gesehen, dass eine orientalische Frau ein fremdes Kind tröstete und dabei küsste?
Fremdes fällt auf, kann unter Umständen nicht eingeordnet und verstanden werden.
Es geht an diesem Abend um interkulturelle Sensibilität an konkreten Beispielen. Mit den Gedanken dieses Abends können Alltagsbegegnungen leicht und gut gestaltet werden. Es geht nicht um umfassendes interkulturelles Wissen.
Herzlich eingeladen sind Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte.

Hinweise
Diese Veranstaltung kann auch für eine feste Gruppe an einem anderen Termin und Ort durchgeführt werden.
 
Zeitraum: Mo, 21.09.2020, 1 Termin
Uhrzeit: 20:00 Uhr - 22:15 Uhr
Ort: MS; Haus der Familie; 0.00 noch nicht zugeteilt
Gebühr: 7,80 Euro
Leitung: Nurten Hübner, Barbara Lipperheide
Kursnummer: U4143-030
Terminliste: 
  • Montag, 21.09.2020, 20:00 Uhr bis 22:15 Uhr
    MS; Haus der Familie; 0.00 noch nicht zugeteilt
Ich möchte mich unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu o.a. Veranstaltung anmelden. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder:
Angaben zur Person:  
Nachname: *
Vorname: *
Strasse/Nr.: *
PLZ/Ort: *  
E-Mail: *
Telefon:
:
   
Bankverbindung:  
Kontoinhaber:
(falls abweichend)
IBAN: *
   
  * Ich erkenne die AGB und die Datenschutzhinweise an und bestätige, dass die obigen Angaben korrekt sind. Der Verarbeitung meiner Personendaten zum Zwecke der Kursanmeldung stimme ich zu.
* Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre oder älter bin.

Ampelfarben

  •  Kurs kann gebucht werden
  •  Anmeldung auf Warteliste
  •  Keine Web-Anmeldung