Kinder und Jugendliche schützen
Präventionsschulung Sexualisierte Gewalt – Basis plus

praeventionsschulung-sexualisierte-gewalt-basis-plus-3

Referent*in

Katharina Ferber

Dipl.-Sozialpädagogin, Sexualpädagogin (gsp), Präventionsfachkraft, Schulungsreferentin Prävention sexualisierter Gewalt

Manuela Budeus

Dipl.-Sozialpädagogin, Schulungsreferentin Prävention sexualisierter Gewalt

Kategorie

Aus- und Weiterbildung - Berufliche Bildung

Kursort

MS; Haus der Familie; E.01 Vortragsraum

Für nebenberuflich und ehrenamtlich Tätige in katholischen Einrichtungen mit regelmäßigem Kontakt zu Minderjährigen. 6 Stunden-Schulung.
Diese Präventionsschulung dient der Sensibilisierung im Hinblick auf sexualisierte Gewalt an Kindern, Jugendlichen und Schutzbefohlenen. Damit wir, als Fachleute und ehrenamtlich Tätige, im täglichen Zusammentreffen mit Menschen sensibel hinsehen, handeln, sprachfähig und ansprechbar sind.
In der Schulung beschäftigen wir uns mit Basiswissen, mit Zahlen und Fakten, mit
Täter*innenstrategien und mit unserer eigenen Handlungsfähigkeit, wenn wir um Hilfe gebeten werden, Hinweise bekommen oder selbst einen unguten Verdacht hegen.
Die Teilnahme an der Schulung ist kostenlos.

Kursinformationen

Kursnummer

Y4141-110

Datum

Di 23.04.2024 - 24.04.2024

Uhrzeit

18:00 - 21:00 Uhr

Dauer

2 Termine

Alle Termine anzeigen
X

Alle Termine für den Kurs Präventionsschulung Sexualisierte Gewalt - Basis plus

Di. 23.04.2024 18:00 - 21:00 Uhr

Di. 23.04.2024 18:00 - 21:00 Uhr

Mi. 24.04.2024 18:00 - 21:00 Uhr

Mi. 24.04.2024 18:00 - 21:00 Uhr

0,00€

Eine Anmeldung ist nur telefonisch unter Tel. 0251 41866-0 möglich.