^

Auswirkungen der Corona Pandemie – Kursleitende im Haus der Familie treffen sich digital!

27.11.2020. Informationen über Fördermaßnahmen und Inspirationsquelle für online Kursformate.

Durch Corona brechen immer wieder Kurs-Angebote weg. Wie es im Winter und im nächsten Frühjahr weitergehen wird, ist noch nicht abzusehen.

Dies hat gravierende Konsequenzen für die Kursleitenden, denen von heute auf morgen Einnahme-Quellen wegbrechen. Hauptberufliche Trainer*innen können einen Teil durch Fördermaßnahmen kompensieren. Wer nebenberuflich tätig ist, fällt dabei durch alle Förder-Raster und geht leer aus. Das Online-Meeting gibt Raum, die eigene Situation zu besprechen:


* Welche Fördermaßnahmen gibt es und wer kann von ihnen profitieren?
* Welche Möglichkeiten gibt es ggfs. durch Online-Formate oder kreative Ideen (draußen?) neue Angebote zu kreieren?
* Welche Erfahrungen gibt es, wie Online-Angebote gut gelingen?

Referentin: Astrid Hochbahn, Berufsweg-, Gründungs- und Unternehmensberaterin/Coach
Veröffentlichungen: „Bring deine Idee zum Leuchten. Die KREATIV-Methode zur erfolgreichen Realisierung von Projekten für Beruf, Gründung und Unternehmensentwicklung“ (2018)/Selbständig als Systemiker*in. Anleitung zur Gestaltung der eigenen Wirklichkeit (erscheint 2021) www.astrid-hochbahn.de 

Sie erhalten nach der Anmeldung einen Zoom-Einwahllink.

Datum: Freitag, 27.11.2020 | 09.00 - 11.00 Uhr über Zoom

Wir freuen uns auf eure /Ihre Anmeldung unter der Kursnummer U4141-034D am Empfang oder bei Judith Bestier (Mail: bestier@bistum-muenster.de, Telefon: 0251 4186622)